Dezember 2016 tagrow bagaj minitaxi ist da! transportmittel für behinderte und material...

November 2016 neue Bilder

Besuch bei Emmanuel

liebe freunde und bekannte, hiermit die berichte über meinen besuch bei projekt emmanuel im märz 2016.

Siehe: Besuch bei Emmanuel

Neue Webseite

Emmanuel neue Webseite: http://emmanuel-soddo.jimdo.com

Ihr könnte Den Link jedem senden der diese neue Website von Emmanuel noch nicht kennt.

 

Facebook Link: https://www.facebook.com/Emmanuel-853326348095919/

 

EMMANUEL NEWS  - „dicke Post“!

 

Liebe Freunde und Bekannte, werte Unterstützer/innen!

Mit grosser Freude sende ich euch im Anschluss an meinen Projektbesuch bei „Emmanuel“ in Äthiopien (März 2016) unzählige Seiten: dicke Post!

 

Um euch Anteil zu geben an meinen Erlebnissen anlässlich des Besuchs in Soddo, um Einblick zu vermitteln in die Lebenssituation der Behinderten- welche oft als obdachlose gelähmte Bettler auf der Strasse lebten – bevor sie durch „Emmanuel“ Hilfsmittel, mikrokreditbasierte Arbeit und somit Einkommen erhielten. Davon leben die Mitglieder, erhalten Essen und Obdach.  Um euch die grosse Dankbarkeit und herzlichen Grüsse weiterzuleiten, die die Mitglieder von Emmanuel an alle Unterstützer, Freunde und Spender senden.

Um euch über die Entwicklungen in Projekt Emmanuel (Äthiopien) und Verein Emmanuel Schweiz im vergangenen Geschäftsjahr zu berichten.

 

Um euch über die aktuellen Herausforderungen der Behinderten bei „Emmanuel“, über die dringlichsten Bedürfnisse, über Gelungenes und laufende Arbeitszweige zu informieren. Um euch zu zeigen, wo eureSpenden eingesetzt werden und wo zukünftig weitere finanzielle Mittel willkommen sind.

 

-       Hilfsmittel: Krücken, Rollstühle, handangetriebene Fahrräder (Twikes): grosse Bedarf besteht, viele Behinderte müssen auf allen Vieren über den Boden kriechen ohne Hilfsmittel. Weil sie oft kaum Geld haben, diese zu kaufen, suchen wir Spenden zur Kostendeckung. Die Hilfsmittel werden in der Behindertenwerkstatt Emmanuel produziert, das schafft zudem Arbeitsplätze für Behinderte.

-       Notunterkünfte: wir suchen Spenden für weitere „Shelters“ neben der Werkstatt- für obdachlose Mitglieder oder solche, deren Arbeitsweg zu weit ist

-       Transportmittel: sowohl „Board Emmanuel“ (=Vorstand in Soddo) wie auch die Mitglieder von Emmanuel sind auch mit Hilfsmitteln nur eingeschränkt mobil. Oder ein zweistündiger Arbeitsweg mit Krücken ist zu anstrengend, Menschen können deshalb nicht täglich zur Arbeit gehen. Wir suchen Mittel zur Finanzierung eines Töffs mit Rücksitz, und eines Minitaxis – zum Behindertentransport und als Kundentaxi (Erwerbsquelle).

-       Mikrokreditbasierte Arbeitsplätze: laufend fragen neue Behinderte um Arbeit an. Wir suchen Spenden, um die jeweils benötigte Startausrüstung (z.B. Schuhputzkisten, Handwerkzeug für Holzarbeiten, Eier & Butter zum Verkauf, etc) zu beschaffen

 

Last but not least:

-       Verein Emmanuel Schweiz ist im Kanton Bern steuerbefreit seit 15.8.2015

-       Käsebestellungen wie gewohnt an Rahel Röthlisberger: Benefizverkauf zugunsten von Projekt Emmanuel

-       Ihr könnt gern im Verein Emmanuel Schweiz Mitglied werden- herzlich willkommen!

-       Für Spenden: Einzahlungsscheine im Attachment (neu: Konto Postfinance!)

-       Ein neues Logo … wird im Sommer erscheinen J

-       Der Link zur Facebookseite – mit den aktuellen Fotos aus Soddo /Projekt Emmanuel: man muss nicht Facebook Mitglied sein, um Fotos zu sehen: Doppelklick genügt

-       Veranstaltungen: Montag, 13.6.2016 im KGH Ittigen, 20h: Powerpointpräsentation  

 

Also kurz zusammengefasst – der Inhalt der „dicken Post“

-       Soddo News – Rundbriefe vom Projektbesuch „Emmanuel“ März 2016

-       Jahresbericht 2015

-       Flyer Emmanuel

Aktuelle Bedürfnisse & Zukunftspläne –Fundraising Report

-       Antragsformular Mitgliedschaft Verein Emmanuel

-       Formular für Käsebestellung

-       Einzahlungsschein – herzlichen Dank von Emmanuel für alle Unterstützung

-       Facebook- Link

Keine Angst : die dicke Post folgt – in Raten! Ich wünsche euch viel Freunde und wertvolle Einblicke beim Lesen. Wer keine dicke Post mehr erhalten möchte, bitte melden. Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

 

Liebe Grüsse, Adios!

Rahel Röthlisberger, Präsidentin Verein Emmanuel, Wynigen 20.4.2016

Verein Emmanuel : rahel_medizin@gmx.ch – 078 900 62 15 /

Spenden: Verein Emmanuel 3472 Wynigen; Konto Postfinance 89-710260-0 / CH 49 0900 0000 8971 0260 0