PROJEKT EMMANUEL – Follow Up!

Neue Aktivitäten und Installation von Infrastruktur

Wasseranschluss beim Workshop (Behindertenwerkstatt Emmanuel- Einrichtung von Wassserleitung für Arbeit, Unterkunft, Dusche /WC, Trinkwasser…)

 

 

Aushub des Grabens

 

 

 

Freude herrscht! Das kostbare Nass fliesst!

 

 

Fleissige Handarbeit

 

 

Trinkwasser für Mitarbeiter in der Werkstatt Emmanuel

 

 


 Krückenproduktion in der Behindertenwerkstatt Emmauel:

Kauf und Lieferung von Material zur Herstellung von Krücken, Rollstühlen und Twikes. Anlieferung des Materials per LKW

 

Anlieferung des Materials per Tagrow Bagaj

 

 

 

Zählung der gelieferten Krückengrffe

 

 

 

Zählung der gelieferten Krückengrffe

 

 

Manuelles Zuschneiden der Krückenstangen je nach Patientengrösse

 

 

 

Fertige Krücken sind bereit!

 

 

 


Melese der Physiotherapeut beim Anpassen von Beinschienen im Soddo Christian Hospital.

Melese bemalt die Krücken!

Gemeinsames Feiern nach der Arbeit!

 

Die Nachfrage nach Hilfsmitteln ist gross! Krücken, Rollstühle undhandangetriebene Fahrräder sind sehr gefragt… und können in der Werkstatt Emmanuel bestellt werden. Hier ein neues Mitglied von Emmanuel – gelähmt an beiden Beinen. Er kriecht mit Knieschutz in Form von Gummistiefeln auf dem Boden...

 

Projekt Emmanuel – Kontakt und Spenden: Äthiopien

Für Spenden: vielen Dank im Namen von “Projekt Emmanuel”

 

Konto Postfinance. Verein Emmanuel, 3472 Wynigen: Kto-Nr: 89-710260-0

Steuerabzugsberechtigt im Kanton BE ab 14.8.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Sitzen sieht man die kranken Füsse (hinten) und die Knieschütze (Gummistiefel) vorne

 

 

 

 

 

 

 

 Auch Arme und Handflächen werden bei dieser „Gangart“ oft stark beansprucht und wund. Höchste Zeit für Hilfsmittel, nicht zu denken, wie Menschen oft jahrelang ohne Krücken oder Rollstühle leben müssen…